Support : +33 4 78 66 53 50 Vertrieb : +33 4 78 66 53 53
  • Français
  • English
Illustration - edgecell

EdgeCell ™

Intuitive Software für Zelltherapie und Gewebebankmanagement

Edgecell wurde entwickelt, um zu Ihrem Unternehmen zu passen und bietet Sicherheit, Effizienz und Rückverfolgbarkeit. EdgeCell verbessert Ihre Prozesseffizienz, senkt Ihre Betriebskosten und hilft gleichzeitig, Ihren Patienten und Kunden sichere, rückverfolgbare und konforme Produkte anzubieten. Diese Lösung ist flexibel und ermöglicht es Ihnen, Ihre Prozesse gemäß Ihren Verfahren besser zu steuern.

Illustration - edgecell

Die Vorteile der Lösung

  • Einfache und leistungsstarke Einstellungen

    Eine Flexibilität, die es Ihnen ermöglicht, die Software für jede Aktivität an Ihre internen Abläufe anzupassen.

  • Vollständige Rückverfolgbarkeit

    Von der Entnahme über die Produktaufbereitung bis hin zur Transplantationsbestätigung.

  • Sicherheit

    Die Produktlieferung unterliegt Regeln, die nach Art des Produkts / der Spende konfiguriert sind.

  • Aktivitäts-Tracking

    Zugriff auf die Datenbank, um statistische Berichte zu erstellen.

Die Funktionen

  • Einstellung der verschiedenen Arten von Geweben und Zellen (Nabelschnurblut, Stammzellen, Knochen, Klappen, Hornhaut, Haut...)

  • Biotherapeutische Akte des Patienten (Listen von Proben / Produkten, Anamnese, immunhämatologische Informationen, autologes Protokoll, Synthese von Produkten / HLA-Informationen, verknüpfte Personen, Briefe ...)

  • Schnittstellen zum Laborsystem und Analysatoren (IH- und HLA-Rückgewinnung)

  • Automatische Aktualisierung der Anamnese / Pathologien (basierend auf Testergebnissen und medizinischem Fragebogen)

  • Abholformular (Hilfe bei der Eingabe von Pflichtangaben mit spendespezifischem medizinischem Fragebogen, Testergebnissen, Merkmalen

  • Produktdatenblatt (Eigenschaften, Ereignishistorie, Zusammenfassungen, Immunhämatologie, Fotos usw.)

  • Nachverfolgung der Produktverarbeitungsschritte (Aliquotieren, Mischen, ISBT 128-Etikettierung)

  • Verwaltung der Biothek-Standorte (Quarantänelage, angepasste Architektur ...)

  • Verwaltung der Versorgung mit biologischen Produkten und Materialwachsamkeit (Bestellung, Empfang, Lagerverwaltung,Verteilung und Bestätigung von Transplantat, Transplantatvorfall).

  • Suche nach HLA-kompatiblen Spendern (Verwendung konfigurierbarer Algorithmen)